Abschlussprüfung der Berufsschule erfolgreich abgeschlossen

62 Auszubildende aus 11 Ausbildungsberufen haben erfolgreich die Abschlussprüfung der Berufsschule an der Friedrich-Hecker-Schule abgeschlossen. In einer gemeinsamen Abschlussfeier am 10. Dezember 2015 erhielten die Auszubildenden ihr Berufsschulabschlusszeugnis.

Die Abschlussbesten wurden für ihre herausragenden Leistungen durch Herrn Oberstudienrat Karsten Gruidl geehrt. Bei seiner Begrüßung betonte er die Bedeutung der dualen Ausbildung für den Standort Deutschland und der Region. Die Schüler hätten mit der Wahl einer Berufsausbildung alles richtig gemacht, bieten sich auf dieser Basis doch alle Möglichkeiten der Weiterbildung. Er gratulierte zur bestandenen Prüfung und wünschte ihnen für die noch bevorstehende praktische Abschlussprüfung alles Gute.