Download der Infobroschüre und des Anmeldeformulars auf unserer "Service"-Seite

Die Ausbildung an den Berufskollegs zum Erwerb der Fachhochschulreife soll, aufbauend auf dem mittleren Bildungsabschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung, durch vertieften allgemein bildenden und fachtheoretischen Unterricht zum Studium an einer Fachhochschule qualifizieren.

Voraussetzung für die Aufnahme in das Berufskolleg sind:

Die Ausbildung dauert ein Schuljahr in Vollzeitunterricht. Sie endet mit einer Abschlussprüfung, durch deren Bestehen die Fachhochschulreife erworben wird.

Stundentafel (durchschnittliche Zahl der Wochenstunden)

Pflichtfächer Stunden
1.1 Religionslehre 1
Geschichte mit Gemeinschaftskunde 2
Deutsch 4
Englisch 6
Mathematik 6
Volks- und Betriebswirtschaftslehre 2
Chemie 2
1.2 Berufsbezogenes Schwerpunktfach
Technische Physik 7
1.3 Projektarbeit 2
Summe 32