Realschulabschluss oder Fachschulreife oder der am Ende der Klasse 10 der Hauptschule erworbene, dem Realschulabschluss gleichwertige Bildungsstand. Dabei muss ein Notendurchschnitt von:

Abitur (Allgemeine Hochschulreife mit 2 Fremdsprachen)

Das Abitur berechtigt zum Studium aller Fächer an allen Universitäten, Hochschulen und Dualen Hochschulen.

 

Mit dem Eintritt in das Technische Gymnasium hat sich der Schüler bereits für eines unserer Profile - Mechatronik, Informationstechnik bzw. Technik und Management - als typenspezifisches Profilfach entschieden. In allen drei Profilen beträgt der Unterrichtsumfang 6 Wochenstunden in denen Laborübungen enthalten sind.