Am Mittwoch, den 26.09.2018 machte sich die E1 der Friedrich-Hecker-Schule gemeinsam mit ihren Klassenlehrern Herrn Macri und Herrn Paust auf den Weg nach Weiler.

Bevor aber die Wanderung starten konnte, wurden wir in vier verschiedene Gruppen eingeteilt.

In diesen Gruppen sollten wir auf dem Weg diverse Aufgaben lösen... Ob Matherechnungen oder knifflige Sprichwörter, allerlei Aufgaben warteten auf uns, die 27 Schüler der E1.

Nach ungefähr 3 Stunden, in denen wir unter anderem auch viel über Wildschweine lernten (ein Schüler von uns macht gerade den Jagdschein), waren wir endlich am Grillplatz in Weiler angekommen und packten dort unsere Brote aus. Zudem erfuhren wir, welche Gruppe die meisten Aufgaben des Rätsels löste. Es gewann am Ende die grüne Gruppe mit 10 von 16 richtigen Antworten. Wir kamen während unseres Ausflugs  ins Gespräch, lachten viel miteinander und lernten uns besser kennen.

Schließlich machten wir uns bei herrlichem Sonnenschein auf den Heimweg: entlang der L550, vorbei an der Thermen & Badewelt Sinsheim und schließlich in Richtung Bahnhof, wo der Ausflug endete und die Sieger des Rätsels ihren Preis in Form von Schaumküssen entgegen nehmen durften.

Theresa Gebhardt, Sina Noemi Gafner & Annalena Landhäußer, TG E1